bioFREILAND

Unsere Überzeugung

Die Qualität des Essens ist ein Gradmesser für die Wertschätzung,
die der Mensch sich selber schenkt. Karl Ludwig Schweisfurth

Es ist die Wertschätzung unserer Natur, die Verantwortung für nachfolgende Generationen und die Freude an der Handwerkskunst, die uns vereint und unsere Zusammenarbeit prägt. Bio und Nachhaltigkeit ist für uns kein Trend, sondern eine Lebenseinstellung. Daher bieten wir unseren Kunden nur Produkte an, an die wir selber glauben und von denen wir überzeugt sind.

Unser Anliegen ist es, nicht einfach Bio Lebensmittel als Massenware zu produzieren. Wir bieten ursprüngliche und reinste Schweinefleischprodukte aus ökologischer Kreislaufwirtschaft und biologischer, artgerechter Haltung an. Außerdem arbeiten wir ausschließich mit kleinen Partnerbetrieben der Region zusammen, sodass der gesamte Teil der Wertschöpfung im Nahbereich bleibt. Die Gesundheit unserer Tiere liegt uns ebenso am Herzen wie der Fokus auf eine Ökologie der kurzen Wege. Darunter verstehen wir den Anspruch, den Aufwand für Transport, Kühlung und Verpackung so gering wie möglich zu halten.




WAS ESSEN WIR WIRKLICH?

Aus Lebensmitteln ist inzwischen billige, dick machende, ungesunde, industriell gefertigte Nahrung geworden. Der Kauf von regionalen und biologischen Produkten ist primär eine Lebenseinstellung und Prioritätensetzung. Wir haben den Anspruch, dass der Verzehr von Fleisch in „Ehrfurcht vor dem Leben“ statt findet, also nur die Tiere zu töten, die wir unbedingt zum Leben brauchen. Dazu gehört auch, dass wir achtsam mit dem Fleisch umgehen, sparsam sind und nichts, was von einem Tier essbar ist, achtlos wegwerfen. Ein Schwein besteht nicht nur aus Schnitzel und Lungenbraten. Wir versuchen daher, vom Schwein soviel wie möglich zu verwerten und weiter zu verarbeiten, damit wirklich so wenig wie möglich als „Abfall“ übrig bleibt.
Fleisch ist etwas von Natur aus so Kostbares, dass es nicht jeden Tag als großes Stück in der Mitte des Tellers liegen muss. Aber wenn wir Fleisch essen, dann sollten wir wissen, woher es kommt und wie es groß gezogen wurde. "Lieber halb so viel, dafür dreimal so gut!" Hochwertiges, biologisches Fleisch vom Freilandschwein und die daraus hergestellten Produkte schmecken anders, schmecken besser.